2% Rabatt bei VorkasseRechnungskauf möglichQualität und Service seit 1994
Service-Hotline:
06106 / 828739 - 0
Mo - Fr 08:00 - 16:00 Uhr

Bodenhülsen

weiterlesen

Sie möchten Ihren Privatweg vor unbefugtem Befahren durch Autos schützen? Oder planen Sie die Absperrung Ihres persönlichen Parkplatzes? Für diese Vorhaben bieten sich Absperrbügel und stabile Edelstahlpfosten an, die Sie mit den richtigen Bodenhülsen im Erdreich befestigen können.

17 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

17 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Bodenhülsen: professionelles Zubehör für Ihre Absperrpfosten

Bei rumatek-shop.de haben Sie die Wahl zwischen feuerverzinkten Varianten und Grauguss. Die Längen variieren zwischen 300 mm und 500 mm, sodass auch hohe Pfosten problemlos aufgestellt werden können. Achten Sie bei der Bestellung der gewünschten Bodenhülsen darauf, ob sie für umklappbare, abschließbare oder herausnehmbare Absperrpfosten geeignet sind. Bei Fragen zu unserem Sortiment stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Bodenhülsen für jeden Bedarf – stets passend zu Ihren Pfosten

Entsprechend den verschiedenen Pfosten-Bauformen im Rumatek Onlineshop finden Sie bei uns auch eine vielfältige Auswahl an Bodenhülsen. Von besonders schmalen Modellen mit einem Durchmesser von 48 mm bis hin zu breiten Hülsen mit 76 mm Durchmesser haben wir für Sie die passenden Produkte.

Wählen Sie zwischen runden und eckigen Bodenhülsen – je nachdem, ob Sie damit eckige Absperrpfosten oder runde Stilpfosten verankern möchten. Zum Versiegeln nicht genutzter Hülsen, bieten sich Abdeckkappen an. Sie reduzieren das Unfallrisiko beim Drauftreten oder Überfahren und sind in verschiedenen Ausführungen bei uns erhältlich.

Montage leicht gemacht – Bodenhülsen einbetonieren

Für die dauerhafte Installation von Bodenhülsen ist es sinnvoll, diese mit Beton im Erdreich zu verankern. Um einer allzu schnellen Verschmutzung der Hülse vorzubeugen, empfiehlt sich der Einsatz 2 mm bis 3 mm über Flur. Jedoch sollten Sie darauf achten, dass das Gefahrenpotenzial dadurch nicht zusätzlich erhöht wird. Vereinzelt schreibt der Gesetzgeber auch eine ebenerdige Montage der Bodenhülsen vor, um Unfallrisiken zu vermeiden.

Heben Sie beispielsweise für eine 480 mm hohe Bodenhülse zunächst ein Loch mit den Maßen 300 x 300 x 500 mm aus. Füllen Sie anschließend 100 mm Kies auf und platzieren Sie die Hülse mittig. Jetzt wird das Fundament mit knapp 400 mm Beton ausgegossen, um die Konstruktion dauerhaft zu verankern. Stecken Sie abschließend den Pfosten auf und verschließen Sie ihn – bei Bedarf mit einem Vorhängeschloss.

Alle Absperrpfosten im Überblick